Chianas Art

Kennt ihr dieses Problem? Ihr hört einem furchtbar langweiligen (aber leider wichtigen) Vortrag zu, macht euch halbherzig Notizen – und wenn ihr wenige Tage später etwas nachschauen müsst, versteht ihr nur noch die Hälfte von dem, was ihr aufgeschrieben habt. Aber immerhin sind schöne Zeichnungen auf euren Mitschriften, weil ihr irgendwann keine Lust mehr hattet, mitzuschreiben …

Ups.

 

Wenn ihr euch in diesem Absatz wiedererkannt habt, dann geht es euch wie mir lange Zeit: Auf diesem Bild hier könnt ihr sehen, wie meine Schulhefte aussahen, und meine Aufzeichnungen für die Uni sahen ähnlich aus ... 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.